Schülertagungen BBS

Wer die Zeitung aufschlägt, Fernsehen schaut oder im Internet unterwegs ist, findet zahlreiche zentrale Themen, die uns in den nächsten Jahren beschäftigen werden:

Klimawandel und Energiewende, Flüchtlinge und Migration, Konflikte und Zusammenleben in einer vielfältigen Gesellschaft, Armut und Reichtum in Deutschland und Europa, der Umgang mit alten Menschen...

 

Wo aber erleben wir diese zentralen Herausforderungen in unserer unmittelbaren Umgebung? An welchen Stellen haben wir persönlich und zusammen mit anderen Einfluss auf die Entwicklung? Haben Ausbildung und berufliche Tätigkeit etwas mit diesen Fragen zu tun?

 

Auf den Loccumer Berufsschülertagungen stellen wir Zusammenhänge zwischen den großen Themen von Politik und Gesellschaft und den Erfahrungen der Arbeitswelt her.

In Planspielen und im Austausch miteinander und geladenen Gästen erfahrt Ihr, welchen Einfluss Ihr selbst in ganz konkreten Situationen nehmen könnt: was Techniker zur Energieeinsparung in Unternehmen tun, wie Handwerker durch die Gebäudedämmung den Klimawandel verlangsamen, auf welche Weise Erzieher/innen ein gutes Miteinander von Christen und Muslimen mit Kindern einüben oder wie Pflegekräfte ein würdiges Leben im Alter unterstützen.

Ihr könnt Experten aus Politik, Gesellschaft und Wirtschaft kritisch befragen und Eure Überlegungen zur Lösung offener Fragen zur Diskussion stellen.

 

Die Berufsschülertagungen finden mit ein oder zwei Übernachtungen in Loccum statt. In unserem Tagungshaus gibt es Vollverpflegung, die Teilnehmenden übernachten in Ein- und Zweibettzimmern.

 

Wir schreiben unsere Veranstaltungen in Niedersachsen und den angrenzenden Bundesländern frei aus. Teilnehmen können sowohl Gruppen als auch einzelne interessierte Schüler/innen berufsbildender Schulen.